Stars Schönheitsoperation – Wenn Stars eine Schönheitsoperation machen lassen

Schon lustig wenn man es gleich im Fernsehen miterleben darf: Eine in die Jahre gekommene Schauspielerin, die in den 80er Jahren eine kleine Glanzrolle im Film Rocky hatte, legt sich vor der Kamera unters Messer. Man darf miterleben, wie sie, als eine unter vielen älteren Stars, während und nach der Schönheitsoperation leidet. Aber das Ergebnis ist nicht zu verachten. Ein kleiner Eingriff, und schon fehlen ein paar Pfunde,und alles sitzt wieder straffer.

Die Stars haben es auch leicht, sich eine Schönheitsoperation zu leisten. Sie haben in der Regel so viel auf dem Konto, dass sie das nicht im Mindesten stört, wenn ein paar Tausender fehlen. Sehr praktisch ist es auch, wenn Stars ihre Schönheitsoperation auch im Fernsehen dazu verwenden können, wieder in der Öffentlichkeit zu stehen. Doch es muss nicht immer eine OP sein, das wissen vor allem diejenigen, die sich nicht wie die Stars und Sternchen eine Schönheits-OP leisten können. Dann hilft nur besonders schöne Kleidung kaufen. Besonders bei Edelkleidung können auch große Größen richtig gut aussehen.

Dass eine Schönheitsoperation auch für Stars kurzzeitig etwas unangenehm ist, ist ja klar. Aber solang das Ergebnis hinter schön ist, hat es sich wunderbar gelohnt. Wer auch an eine Schönheitsoperation denkt, es sich aber nicht auf Anhieb leisten kann wie die Stars, kann sich über eine Ratenzahlung informieren. Mehr zum Thema gibt’s auch auf sexiest woman alive. Viel Spaß beim informieren!